Donnerstag, 25. Mai 2017

Designpapier III. "Anchor" "Hearts"

Hmm ich weiß auch nicht, im Moment ist der Basteltisch nicht so gut besucht von mir. 
Irgendwie verspüre ich mehr den Drang Designpapier zu entwerfen...schöner wäre es natürlich
ich würde euch dazu auch gleich Ergebnisse in Form einer Karte, Schachtel, Box etc. liefern 
aber dazu fehlt mir einfach der Antrieb.
Zur Zeit stehe ich beruflich sehr unter Stress und da ist das designen ein besserer Ruhepol für mich als das werkeln.

DP Maritim - Anker- Blockstreifen - Aquarell
angedacht für Papierdeko...Schiffe, Strandhäuser und Boxen in verschiedenen Variationen


DP Liebe - Herzen - Blockstreifen -  hellgrau/weiss
angedacht für Hochzeitskarten und Fotoschachteln

Sonntag, 21. Mai 2017

Designpapier Folge II "Maritim"

für meine Karten habe ich mir mal wieder mein DP selbst zusammen gebastelt.

Freu mich schon auf das verarbeiten des Papiers...

bis dahin...laßt euch vom Wetter verwöhnen.

 

Samstag, 20. Mai 2017

maritim geht es weiter

meine Lieblingsart der Kartengestaltung, ach was sage ich...
eigentlich alles im Bereich des  "Do it yourself"
...sei es malen, Holzarbeiten, Deko, restaurieren, es gibt nichts anderes wo ich mit einer 
soooo riesen Begeisterung dabei bin.
Genug geredet...

Zutaten:
DP MajaDesign Life by the Sea, Sizzix Prägefolder Netz,  IO Stempel Summer to do list



 

Dienstag, 16. Mai 2017

Natur...grün...

...mir fällt kein Titel ein, ist doch auch nicht schlimm, oder?
Viel Worte gibt es auch nicht, denn das Wetter zieht einen in den Garten...dort habe ich noch sooooooooooooooooviel zu erledigen.

Zutaten:
Dies:Sizzix Wildflowers, Gummiapan Stitched Rectangles - Stempel Boho Glückwünsche v. Creative Depot, Gmund Alezan Paper, Renke DP Kolibri - Nymogarn



Freitag, 12. Mai 2017

ja...oui...si...是的

...eine schlichte Hochzeitskarte
ein bißchen golden ansonsten reinweiß.

Zutaten:
vom Creative Depot
das süße Herz aus dem "Stempelset Danke"
Glückwunsch aus dem Stempelset "Boho Glückwünsche"
 
Ja Stanze vom Steckenpferdchen
(von der ich mir eine Prägeschablone gebastelt habe)
Nymogarn, Gansai Tambi gold


Challenge Teilnahme:

Sonntag, 7. Mai 2017

Glückwunsch-Leporello

Mir war mal nach einer etwas aufwendigeren Glückwunschkarte...
die Stempel Geburtstagswortkreise vom Creative Depot kamen hierbei gut zum Einsatz, 
sowie

DIE Blätterkranz vom Steckenpferdchen
DIE  Kvist  Små kvistar  von Gummiapan







Montag, 1. Mai 2017

My BuJo

Ich habe die letzten Tage an einem tollen Projekt gearbeitet, am
BULLET- JOURNAL

Im allgemeinen nutzt man ja ein herkömmliches Notizbuch... leere Seiten, kariert, liniert oder blanco.
Das wollte ich nicht. Mein Gedanke war, was ist wenn du dich mit irgendwas verhaust, vermalst, nicht damit einverstanden bist über "was weiß ich". ;)
Hmm...die Seite rausreißen?!...das ist voll unschön.
 
 Was also tun...ok, da lag noch Stoff rum, dünne Graupappe hatte ich auch noch und Buchbinderleim.
Ehe ich mich versah war der Stoff auf Graupappe geklebt. Biegsam genug blieb es noch nach dem trocknen. Eine Ringbuchmechanik benutzen...nein! Buchringe...4 große Buchringe. Zum verschließen nahm ich farblich passend ein dünnes rosa Lederband.
Die Innengestaltung:
Auf der linken Innenseite habe ich eine kleine Tasche aufgenäht in der Utensilien verstaut werden können.
Die Registerblätter sind bunt gemischt...Resteverwertung!
Die Seiten habe ich mir nach meinen Bedürfnissen erstellt...einen Wochenkalender, Tagesplaner und mehr oder minder leere Seiten die nur eine Kopfzeile haben.

Index Seite
Wochenkalender Seite
Tagesplanung Seite

Das war es für den Anfang...bei Neuerungen halte ich euch auf den Laufenden.
Ich hoffe mein Beitrag inspiriert euch!!



Sonntag, 23. April 2017

feeling...!



Eine Karte, ganz schlicht und einfach gehalten um nicht vom wesentlichen abzulenken.

Home
is not a place
it´s a feeling

Verwendet habe ich das Papier von Gmund aus der Serie "Gmund for Food - Cream"
siehe hier
... kann euch nur empfehlen von dort das ein oder andere Musterpapier mal zu erforschen.


den Stempelabdruck habe ich auf Vellum embossed und auf  rustikalem Papier aufgebracht.

http://kreativ-durcheinander.blogspot.de/

Dienstag, 18. April 2017

...der zweite Streich

unter Verwendung meines Schmetterling-DP.
Ich mag es ja wirklich und von daher habe ich das kleine Notizheft zu einem Buch gebunden.
Nur für mich...um Ideen, Sprüche etc. zu verewigen.
Man nehme zwei Teile Graupappe, Eigendesignpapier, Buchleim, Garn, Notizheftchen und Schnickschnack zum verzieren.

 Die Bindung trägt keinen Namen es ist also nach keiner Vorgabe gebunden...das ist die
"HÄLT-ZUSAMMEN-FREISCHNUTE-BINDUNG"
ok, nun hat sie doch einen Namen.
Vorderansicht
Innenansicht

Vielleicht habe ich euch damit etwas inspiriert das man nicht immer alles nach Vorgabe etc.
machen muß sondern einfach macht wie man mag.

BaLiSa-Challenge


Samstag, 8. April 2017

Th e f ir st...

Die erste Karte mit meinem DP ist entstanden.







EigenDesignPapier,  Poppystamps: Small Marianna Vine Background die, Creativa Depot Stempel: Wortwolke Gutschein


Stempelgarten Challenge


Freitag, 7. April 2017

Ich hab mich mal...


...mit etwas ganz anderem kreativ beschäftigt,
mit meinem jahrelang vernachlässigten Hobby...Grafik & Design.

Bei Interesse mail an:  creativandmore@gmail.com

Entworfen habe ich ein Designpapier...
aus diesen Materialien:

einem Foto mit Kirschblüten(waren letztes WE in Boltenhagen in voller Blütenpracht)

Pinselvorlage Schmetterling


Die Kirschblüten habe ich als Muster angelegt und dann den Schmetterling damit überlagert...
...ein bißchen Schrift mit eingebunden und das gesamte wieder als Muster festgelegt.
Herausgekommen bei der ganzen Spielerei in A4 Format ist dieses hier...
ein für mich romantisch verspieltes Designpapier.
 Es wird mir in den nächsten Tagen sicherlich viel Freude machen es zu verarbeiten.



Osterdeko

Heute präsentiere ich euch ganz fix meine Osterdeko im Eingangsbereich. 
Ein Kranz gebunden aus Schlingknöterich, Weide, Moos und noch so einiges das mir zwischen die Finger kam.
Mittenrein das Häschen gesetzt und eine Pflanze die ich nach belieben und verblühen immer wieder austausche.
Das war es auch schon...!


Sonntag, 26. März 2017

Häschen, Häschen & Häschen...

...treffen sich zufällig draußen im Garten. 
Sie spielen, tollen rum und haben jede Menge Spaß.  
Es entsteht eine wahre Freundschaft... sie möchten zusammen bleiben.
Die Drei baten mich um Hilfe ob ich ihnen nicht eine Bleibe bauen kann.
Das tat ich und nun sind sie vereint...für immer! 
Vor ein paar Tagen habe ich angefangen ein Osterei aus Pappmache zu fertigen.
Heute war es dann soweit das ich es befüllen konnte...mit Moos,
kleinen Ästen, Blümchen und einen Osterhasen den ich aus Papierdraht gewerkelt habe.

Freitag, 24. März 2017

Frühlingsgrüße...

...zum verschenken in Wort und Tat.
mit der lieblichen Pflanze "Ranunkel"
um der Anweisung lt. der To-Do Liste "Blumen pflanzen" folge leisten zu können.

und die TO-DO Liste für den Frühling, in Form einer Ausziehkarte.
Wer mag kann sich die pdf  hier  runterladen.


Challenge Teilnahme:
http://kreativ-durcheinander.blogspot.de/

http://balisa-challenges.blogspot.de/2017/03/challenge-aus-dem-garten.html


Sonntag, 19. März 2017

Osterhäschen - von der Rolle...

...sie sind eingerahmt und glücklich "Frohe Ostern" zu verkünden.


Die Häschen stammen von einem Geschenkband das ich letztes Jahr nach Ostern erstanden habe.
Dieses Jahr fanden sie nun endlich ihren Platz auf dieser Karte. 
und ich Schnusel, die immer noch kein Ostergruß Stempel hat
(warum eigentlich nicht???)
mußte sich diesbezüglich ja nun mal was einfallen lassen...ergo 
habe ich eine Schriftdatei erstellt und mit der Silhouette ausgeschnitten.


Freitag, 17. März 2017

Pimp up my Notizheft

Vor geraumer Zeit hatte ich mir von Ikea Notizhefte mitgebracht...
...😉😇diese Abteilung ist grausig, nie kommt man daran vorbei ohne etwas in den Einkaufswagen zu schmeißen.
 Ganz nach dem Motto:
"ach das ist aber süß, da könnte man doch"..."oh, und das kann ich sicherlich für dies oder jenes gebrauchen"...mitnehmen!!! 

Als ich jetzt etwas Zeit geopfert hatte meine zig Ablagen aufzuräumen und zu sichten, kam eines dieser nichtsagenden Notizhefte zum Vorschein.
Ok, jetzt ist es an der Zeit...tu was!

Von Toga, aus der Serie 'Cabinet de Curiosités' hatte ich noch etwas Designpapier liegen.
 Ein passenden Streifen Buchleinen dazu 
und schwups wurde aus dem grauem Mäuschen...

...mit ein bißchen Schnickschnack

... und Bändchen
ein ansehnliches Notizheft!