Sonntag, 26. März 2017

Häschen, Häschen & Häschen...

...treffen sich zufällig draußen im Garten. 
Sie spielen, tollen rum und haben jede Menge Spaß.  
Es entsteht eine wahre Freundschaft... sie möchten zusammen bleiben.
Die Drei baten mich um Hilfe ob ich ihnen nicht eine Bleibe bauen kann.
Das tat ich und nun sind sie vereint...für immer! 
Vor ein paar Tagen habe ich angefangen ein Osterei aus Pappmache zu fertigen.
Heute war es dann soweit das ich es befüllen konnte...mit Moos,
kleinen Ästen, Blümchen und einen Osterhasen den ich aus Papierdraht gewerkelt habe.

Freitag, 24. März 2017

Frühlingsgrüße...

...zum verschenken in Wort und Tat.
mit der lieblichen Pflanze "Ranunkel"
um der Anweisung lt. der To-Do Liste "Blumen pflanzen" folge leisten zu können.

und die TO-DO Liste für den Frühling, in Form einer Ausziehkarte.
Wer mag kann sich die pdf  hier  runterladen.


Challenge Teilnahme:
http://kreativ-durcheinander.blogspot.de/

http://balisa-challenges.blogspot.de/2017/03/challenge-aus-dem-garten.html


Sonntag, 19. März 2017

Osterhäschen - von der Rolle...

...sie sind eingerahmt und glücklich "Frohe Ostern" zu verkünden.


Die Häschen stammen von einem Geschenkband das ich letztes Jahr nach Ostern erstanden habe.
Dieses Jahr fanden sie nun endlich ihren Platz auf dieser Karte. 
und ich Schnusel, die immer noch kein Ostergruß Stempel hat
(warum eigentlich nicht???)
mußte sich diesbezüglich ja nun mal was einfallen lassen...ergo 
habe ich eine Schriftdatei erstellt und mit der Silhouette ausgeschnitten.


Freitag, 17. März 2017

Pimp up my Notizheft

Vor geraumer Zeit hatte ich mir von Ikea Notizhefte mitgebracht...
...😉😇diese Abteilung ist grausig, nie kommt man daran vorbei ohne etwas in den Einkaufswagen zu schmeißen.
 Ganz nach dem Motto:
"ach das ist aber süß, da könnte man doch"..."oh, und das kann ich sicherlich für dies oder jenes gebrauchen"...mitnehmen!!! 

Als ich jetzt etwas Zeit geopfert hatte meine zig Ablagen aufzuräumen und zu sichten, kam eines dieser nichtsagenden Notizhefte zum Vorschein.
Ok, jetzt ist es an der Zeit...tu was!

Von Toga, aus der Serie 'Cabinet de Curiosités' hatte ich noch etwas Designpapier liegen.
 Ein passenden Streifen Buchleinen dazu 
und schwups wurde aus dem grauem Mäuschen...

...mit ein bißchen Schnickschnack

... und Bändchen
ein ansehnliches Notizheft!

Dienstag, 14. März 2017

"Weißt du eigentlich wie lieb ich dich hab?"

Ich weiß nicht mehr in welchen Zusammenhang ich darauf gekommen bin, 
warum ich darüber gestolpert bin...ist aber auch völlig egal.
Ich hatte eine schwarze Kraftkarte rumfliegen bei der ein Versuch zu sprenkeln
irgendwie völlig daneben geraten ist...
das Häschen...der Mond...der Nachthimmel
meine Pinsel flogen nur so über die Karte...
...eines kam zum anderen und letztendlich stand die bekannte Geschichte auf´n Blatt Papier "geschrieben"
(ok...ausgedruckt hab ich sie ;))
und füllt nun den Innenraum der Karte.


Montag, 13. März 2017

Konfirmation

Heute mal ganz fix ohne viel Worte...
meine erste Karte zur Konfirmation überhaupt.

Stempel von Creativa depot & derRest von mir selber erstellt
 

Samstag, 11. März 2017

Mit Pinsel und Farbe...

...entstand dieses Bild, 
zeigt auch dieses Bild 
und 
ein Bild sagt mehr als tausend Worte.
Ich denke so hab ich es gut verpackt erklärt... :))
Es ist eines meiner kleinen Aquarellwerke das als Herzstück für eine Karte dient.
  
Ich weiß nicht ob es gut zu erkennen ist...die beiden Pinselgriffe habe ich mit Relief-Papierpaste auf das olivfarbende Cardstock aufgefüllt und nach dem Trocknen maltechnisch angepaßt ...so dass ein leichter 3D Effekt ensteht.
Leider auch nicht so wirklich auf dem Foto zu erkennen...die Pinsel und Farbtube habe ich glänzend lasiert.
Nun überlege ich, ob ich so ein Bildnis nicht mal in Großformat male...dann wenn ich ausgiebig Zeit habe, sprich irgendwann in der Urlaubszeit. 
http://kreativ-durcheinander.blogspot.de/

Dienstag, 7. März 2017

Magnolienblüte

Der Lieblingsblüher meiner Tochter...der Magnolienbaum!!
Jedes Jahr fiebert sie der Blütenpracht entgegen um die perfekten Fotos zu schießen...
das Licht muß stimmen, das Wetter muß mitspielen und die Farbgebung der Blüten spielen eine Rolle...
...und sicherlich einiges mehr wovon ich nicht den Plan habe.
Sie ist da der Profi! 
In meinem Aquarellwahn und des Wissens das Sie diese Blüte liebt,
hab ich den Versuch gestartet
mit einem Zitat von Dietrich Bonhoeffer...passend wie ich finde.



Montag, 6. März 2017

Ostergrüße

Leuchtend Grün/gelb aquarelliert...
Auf die noch nasse Fläche habe ich mit einer stumpfen Spitze ein Muster gezogen.
Nachdem alles gut durchgetrocknet war konnte ich die Eier ;) austanzen.
Eines versteckt sich hinter Vellumpapier, die anderen beiden sind mutiger
und wollen gleich in voller Pracht entdeckt werden.

Sonntag, 5. März 2017

Frühlingsboten III.

Dieses sind meine beiden letzten Variationen vom Einsatz des Schneeglöckchens 
auf einer Karte.

I. als ausziehbare Grußkarte
II. als Stillleben "Frühlingserwachen"